FANDOM


Mackensy

Mackensy in "Großstadtrevier"

Lutz Werner Mackensy (* 11. März 1944 in Hameln) ist ein deutscher Schauspieler, Hör- und Synchronsprecher.

LebenBearbeiten

TheaterBearbeiten

Lutz besuchte nach seinem Schulabschluss die Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel in Berlin. Er gab am Schillertheater unter Boleslaw Barlog in Walentin Petrowitsch Katajews Quadratur des Kreises sein Bühnendebüt. Es folgten verschiedene Engagements in Berlin, Hamburg und Wilhelmshaven.

Film und FernsehenBearbeiten

Seinen ersten Spielfilm hatte er bereits 1958 in Alfred Vorhers Meine 99 Bräute. In der ARD-Serie Großstadtrevier spielte er Kriminalrat Iversen.

Rolle als Horatio CaineBearbeiten

Von 2002 bis 2012 synchronisierte er Horatio Caine in CSI: Miami.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten